Banner Bild

Version 2.0.0

capLeft

capRight

name_32

Meine Ausbildung:

2012, 2013:
Ausbildung zur Heilpraktikerin; Heilpraktikerschule May, Bad Wörishofen
Ausbildung in Differentialdiagnose, Untersuchungstechniken; HP-Schule Johanna Bihler, München

Dezember 2013:
Prüfung als Heilpraktikerin vor dem Gesundheitsamt in Augsburg    

Ernährungsberatung:
2014:
Die richtige Ernährung für Schwangerschaft und Stillzeit, Säuglinge und Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche, ältere Menschen, Sportler.
Ernährung bei Krankheit, z. B.: Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Infektanfälligkeit, Allergien, Erkrankungen des Verdauungsapparates, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Adipositas
Ernährungsformen, z. B.: Vollwertkost, Vegetarische / vegane Kost, Ernährung nach Hildegard von Bingen
Diäten, Übersäuerung, JoJo-Effekt
2015:
Aufbau unserer Nahrung: Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß; Vitalstoffe; Zusatzstoffe 

Säure-Basen-Regulation:
2016:
Grundlagen: Eine der Grundregulationen unseres Körpers ist die Säure-Basen-Regulation Aufgrund veränderter Lebensgewohnheiten in den letzten 100 Jahren hat sich ein Ungleichgewicht in Richtung Übersäuerung entwickelt. Möglichkeiten, dies wieder in eine Balance zu bringen.
2016:
Mentales Entschlacken
2016:
Aufbauseminar Säure-Basen-Regulation

Klassische Homöopathie:
2001:

Homöopathie-Grundlagenseminar
2014:
Grundlagen der Homöopathie,   Materia medica der akuten Arzneimittel
2015:
Materia medica der chronischen Arzneimittel (I)
2015:
Frauenspezifische Beschwerden in der homöopathischen Praxis Teil 1  bei HP Purin, Heidelberg.
Die homöopathische Behandlung von Menstruationsbeschwerden, Zysten und Myome, Beschwerden im Klimakterium.
2016:
Frauenspezifische Beschwerden in der homöopathischen Praxis Teil 2 bei HP Purin, Heidelberg.
Die homöopathische Behandlung von Blasenentzündungen, Wechseljahresbeschwerden.
2016:
Materia medica der chronischen Arzneimittel (II)
 

Bio-Chemie nach Dr. Schüssler:
2014: 
Antlitzdiagnostik zur Erkennung mineralstoffbedingter Mängel

2015-2016
Schüssler-Therapie, alte und neue Schüssler-Salze von Nr.1 - Nr.36 (Dr.Rosina Sonnenschmidt)

Spagyrik
2014:
nach Alexander von Bernus: Grundlagen der Spagyrik, Rhythmisierung, Entgiftung und Ausleitung
2014:
nach Zimpel: Antlitz-Diagnostik (I-II)
2016:
nach Zimpel: Rezepturen

 

Frauenheilkunde; naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten durch Phytotherapie, Homöopathie, Schüssler-Salze, Spagyrik:
2014:
Umweltbedingte Frauenkrankheiten
Zyklusbeschwerden, PMS, Zyklusstörungen
Hormone, Hormon-Speicheltest, Östrogen-Dominanz, hormonelle Dysbalancen
Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen wie z. B. Endometriose, Myomen, Blasenerkrankungen Unerfüllter Kinderwunsch
Wandel- oder Wechseljahre, Probleme wie z. B. Schlafstörungen, zu starke Menstruation, Schwitzen

Bachblüten:
2014:
Bachblüten-Intensiv-Seminar      

 Vor meiner Prüfung:

- Ausbildung zur staatl. geprüft. Hauswirtschafterin
- Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten